kulturregion südwestfalen

Gruppen/ Institutionen

Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg

Museum / Sammlung

Im Burgweiher 1
57271 Hilchenbach

E-Mail: r_gaemlich@hilchenbach.de
URL: www.hilchenbach.de

Das Hilchenbacher Stadtmuseum in der Wilhelmsburg, einem ehemaligen nassauischen Landesschloss und Sitz des Amtsgerichts bis 1976, bietet einen Überblick der Ortsgeschichte vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert unter Berücksichtigung der Wirtschafts- und Sozialverfassung und unter Einbeziehung landes-, kultur- und allgemeingeschichtlicher Entwicklungsaspekte.

Im Erdgeschoss befindet sich das Gedenkzimmer Carl Kraemer (1873-1951), Vater des deutschen Tierschutzgesetzes, und Wilhelm Münker (1874-1970), Mitbegründer des deutschen Jugendherbergswerkes, sowie die am 9. November 2002 eingerichtete 'Seiffener Stube' mit Exponaten des Erzgebirgischen Spielzeugmuseums der Partnergemeinde Seiffen. ►Mehr Informationen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Sonntag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung. Feiertage: Bitte telefonisch nachfragen, ob geöffnet ist! Der Eintritt ist frei.
Einen interessanten Museumsführer können Sie für 2,50 € erwerben.

Anfahrt
Das Hilchenbacher Stadtmuseum befindet sich am unteren Ende des Marktplatzes in der Wilhelmsburg.

►Weitere Sehenswürdigkeiten in der Stadt Hilchenbach
Karte lädt ...